Ihr habt euch an eurer Wohnungseinrichtung satt gesehen und müsst unbedingt etwas ändern? Mir ging es genau so. Ich war ein großer Fan von schlichten Möbelstücken und habe versucht, alles möglichst in hellen Tönen zu halten. Es hat nicht lange gedauert und ich habe mich an der faden Einrichtung satt gesehen. Es musste etwas Farbe her. Da ich zu Beginn nicht allzu viel ändern wollte, entschied ich mich als Erstes dazu, die weißen langweiligen Gardinen gegen einen rosigen Ton einzutauschen. Ich hätte niemals gedacht, dass ich mich so schnell wohler in meinen vier Wänden fühle. Ich habe noch einige farbenfrohe Details hinzugefügt und fühle mich nun pudelwohl. Wenn ihr dasselbe Problem habt, probiert euch erstmal an der Farbe eurer Gardinen und schaut, ob ihr euch besser fühlt.
Durch die Veränderung kommt auch viel mehr die Umgebung zu Geltung. Häufig sammeln sich Vögel jeglicher Art auf meinem Balkon und zwitschern zur Morgenstunde.