Hallo liebe Leute,

ich habe mich ja zuletzt entschieden, euch in meinen Blogs einmal eine etwas größere Spannweite an Themen zu liefern und genau damit möchte ich heute anfangen. Das Thema heute ist daher auch ein etwas anderes als ich sonst beschreiben würde, aber dennoch interessant. Meine Empfehlung des Tages erhaltet ihr in diesem Zusammenhang natürlich auch direkt, und diese dreht sich um das IT Systemhaus der Firma HKP Office Solutions. Und zwar möchte ich euch diese Firma empfehlen, weil sie in meinem Büro bei der Arbeit zuletzt einmal das Thema Datensicherheit angepackt hat und uns zu einem komplett neuen Sicherungsverfahren für unsere Daten verholfen hat. Soll heißen: Die Daten unserer Kunden oder auch sensible Firmeninformationen sind nun zu jederzeit vor Missbrauch geschützt und werden an einem sicheren, digitalen Ort aufbewahrt. Das war in unserer Firma lange überfällig und jetzt ist es endlich einmal geklärt.

Daten sicher aufbewahren

Die Sache ist ja die: Heutzutage kann gefühlt jeder über nur wenige Schritte an Daten kommen, zu denen er normalerweise keinen Zutritt haben sollte. Man hört ja ständig von Hackern, die im großen Stil Daten stehlen. Aber man unterschätzt dabei,
dass das auch in kleinerem Stil möglich ist.

Zum Beispiel wurde der Server unseres Partnerunternehmens kürzlich gehackt, eine kleine Firma, und damit hatte wirklich niemand gerechnet. Aber irgendwer verschaffte sich Zutritt und richtete immensen Schaden an, kann ich euch sagen. Spätestens zu diesem Zeitpunkt war für uns klar, dass auch wir aktiv werden müssen. Man darf Datensicherheit nicht dem Zufall überlassen, schon gar nicht in den Zeiten, in denen wir heute leben und arbeiten. Deshalb bin ich dankbar, dass HKP bei uns so gute Arbeit geleistet hat – jetzt ist alles bombenfest gesichert!